Prof. Dr. Erika Baum

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) erikabaum

Als Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) ist es mir eine besondere Freude, dem Bayerischen Hausärzteverband zum Jubiläum, dem 25. Bayerischen Hausärztetag, zu gratulieren.

Mit dem Thema „Hausarztmedizin – Kompetenz, wohnortnah, zukunftsfähig!“ haben sich die Organisatoren ein zentrales Thema herausgesucht, das auch der DEGAM am Herzen liegt und z.B. in den DEGAM-Zukunftspositionen thematisiert wird. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) betrachtet den Deutschen Hausärzteverband und seine Landesverbände als ihre essentiellen Kooperationspartner.

 

Wir haben verschiedene Grundaufgaben, nämlich die wissenschaftliche Basis und die universitäre Lehre unseres Faches zu erarbeiten auf der einen sowie die gewerkschaftliche Vertretung der Hausärztinnen und Hausärzte in Deutschland auf der anderen Seite.

Dabei gibt es viele Bereiche, die sich überschneiden und die von uns gemeinsam weiter entwickelt werden. Das Endprodukt ist dabei meistens mehr und besser als die Summe seiner Teile. Wir lassen uns nicht auseinander dividieren und kämpfen gemeinsam für die zentrale Stellung unseres Faches im Medizinsystem unseres Landes. In diesem Sinne wünsche ich dem Bayerischen Hausärzteverband alles Gute für die nächsten 25 Jahre und dem Bayerischen Hausärztetag einen erfolgreichen Verlauf.

Prof. Dr. Erika Baum

Präsidentin der DEGAM


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

INFINITY Munich/Unterschleißheim (vormals DOLCE)

Ballhausforum
Anna-Wimschneider-Straße 1-3
85716 Unterschleißheim

Tagungstelefon: 089-370-530-7928
+49 (0)89 370 530 0

 

 

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.