Melanie Huml, MdL

melanie humlBayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege

Sehr geehrte Damen und Herren,

demographische Entwicklungen und die guten Lebensverhältnisse steigern die Lebenserwartung der Menschen - und mit ihr den Versorgungsbedarf. Das stellt Ärztinnen und Ärzte vor immer neue Herausforderungen.

Umso wichtiger ist und bleibt ein Ansprechpartner für gesundheitliche Fragen und Probleme vor Ort: Nähe und Vertrauen, das Persönliche, das entgegengebrachte Verständnis sind Dinge, die Hausärzte jeden Tag leisten und die Patienten in besonderem Maße schätzen. Meist kennen Sie den Patienten, dessen Krankheitsgeschichte und familiäre Verhältnisse über Jahre hinweg und können sich daher schnell ein umfassendes Bild machen. Das erleichtert die Diagnose und stellt die Weichen für die weitere medizinische Behandlung. Deshalb erfordern der gesteigerte Versorgungsbedarf und die Altersstruktur der Ärzteschaft eine stärkere Unterstützung des Nachwuchses.

Wichtig erscheint es mir daher, die Wertschätzung für diesen Beruf auch an die nächste Generation weiterzugeben. Hier bietet sich die Chance, die Zukunft des Hausarztberufs aktiv mitzugestalten.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
ich danke Ihnen von Herzen für Ihren unermüdlichen Einsatz in der Patientenversorgung und wünsehe der Jubiläumsveranstaltung des 25. Bayerischen Hausärztetags viel Erfolg!

Ihre

Melanie Huml
Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege

 

 

 

 

 

Gesamtkoordination

Hausärztliche Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbh (HSW) für den Bayerischen Hausärzteverband e. V.
www.bhaev.de

Kontakt

Orleansstr. 6
81669 München
Telefon 089 / 127 39 27 0
Telefax: 089 / 127 39 27 99
Mail: info@bhaev.de

Veranstaltungsort

INFINITY Munich/Unterschleißheim (vormals DOLCE)

Ballhausforum
Anna-Wimschneider-Straße 1-3
85716 Unterschleißheim

Tagungstelefon: 089-370-530-7928
+49 (0)89 370 530 0

 

 

Hinweis

Programmänderungen und -ergänzungen behält sich der Veranstalter vor.